BRICKLIVE 2018 - LEGO® Spielparadies BRICKLIVE sorgte für Begeisterung

Publiziert am 29.04.2018 von
Wow! Schon beim Betreten der riesigen BRICKLIVE Halle stockte manchem Gast der Atem. LEGO Steine wohin das Auge reichte. Pools gefüllt mit dem beliebten Spielzeug in den buntesten Farben. Und für jeden Geschmack eine eigene LEGO Welt, von Ninjago über Minecraft bis zu Friends.

Die Allerkleinsten türmten eifrig DUPLO oder XL Softsteine aufeinander. Die Grösseren bauten sich eigene Ninjago-Tempel, Friends-Häuser oder halfen beim Bau an der LEGO City mit Feuerwehrzentrale und Flughafen mit. Auch Kampfsport- und Tanz-Lektionen sowie viele weitere interaktive Punkte standen täglich auf dem Programm der BRICKLIVE Bühne. Auf der Auto-Rennstrecke konnte ein Parcours absolviert werden - und manch junger Rennfahrer erwies sich dabei geschickter als der Papa oder das Gotti. Das unbestrittene Highlight der diesjährigen BRICKLIVE war der Safari-Bereich, bestehend aus 82 LEGO Tier-Skulpturen, darunter ein 1,5 Tonnen schwerer Elefant! Beim Bestaunen der riesigen LEGO Tiger, Krokodile oder Giraffen ergab sich bei einigen kleinen Fans gleich ein neuer Berufswunsch: “Ich werde LEGO Bauer!” Üben konnten sie schon mal beim Zusammensetzen des Nilpferdes, das als Gemeinschaftswerk entstand. Wer danach ein bisschen Bewegung brauchte, tobte sich auf dem Bike-Parcours aus. 

BRICKLIVE Master
Auf die passioniertesten LEGO Fans wartete eine spezielle Herausforderung: Sie konnten BRICKLIVE Master werden. Am Eingang ein Stempelbüchlein mitnehmen und mindestens acht von vierzehn Aufgaben meistern und schon konnte man sich an der Fotostation als Master verewigen. Manche mit ein bisschen Hilfe, andere ohne - schlussendlich zählt nur, dass alle ihren Spass hatten. Auch die neuen VIP-Tickets, mit denen die BRICKLIVE samstags und sonntags exklusiv eine Stunde früher betreten werden durfte, fanden grossen Anklang. Fazit: Die Basler BRICKLIVE 2018 war ein Erfolg. Man darf gespannt sein auf die nächste Ausgabe. 
 

Medienkontakt

Sabrina Oberländer
Sabrina Oberländer
Head Communications
+41 58 206 22 79

Downloads

Veröffentlicht unter:

TEILEN